Die Waldorf-Stiftung verfolgt das Ziel, erneuernde Initiativen der Waldorfschulbewegung und der von Rudolf Steiner begründeten Waldorfpädagogik zu fördern. Sie soll für Initiativen zu einer menschengemäßen Erziehung und Bildung Fördermittel einwerben und bereitstellen.

Aktuelles

Stiften für Waldorf

Aktuelles

Vergabesitzung am 29.05.2019

Weiterlesen

Fördervereinbarung Tessin-Stiftung verlängert

Weiterlesen

Neuer Bericht: Sozialpraktikum in Rumänien

Weiterlesen

Stiften für Waldorf

Arnhild Beysiegel

Sinnstifterin

von Mathias Maurer, Januar 2013

Arnhild Beysiegel straft die neueste Forsa-Umfrage zum demographischen Wandel Lügen. Demnach wären die über 65-Jährigen kaum bereit sich gesellschaftlich zu engagieren; sie lehnten eine ...

weiterlesen

Geförderte Projekte

Sozialpraktikum in den Karpaten

Ausgehend von der Initiative einiger Schülerinnen und Schüler der Rudolf-Steiner-Schule München-Dagelfingen brachen im Mai 2018 25 11.-KlässlerInnen in Richtung Ostkarpaten auf, um ein altes Schulgebäude zu renovieren.

weiterlesen
Eurythmie-Projekt „Weißt du, wer ich bin?“

Eurythmie-Projekt „Weißt du, wer ich bin?“

Die Freie Waldorfschule Erftstadt hat zusammen mit der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ein großes, klassenübergreifendes Eurythmie-Projekt realisiert. Die Waldorf-Stiftung war einer der Unterstützer.

weiterlesen
Studien-Stipendium Brief

Studien-Stipendium

Die Waldorf-Stiftung unterstützt von Fall zu Fall auch Studenten waldorfpädagogischer oder anthroposophischer Studienrichtungen.

weiterlesen